Steroide absetzten PCT

Steroide absetzten PCT Post Cycle Therapy. Alle Informationen nach einer Steroid Kur zusammengefasst. Erhalt der Muskelmasse durch Clomifen und Tamoxifen.

Alles zur Post Cycle Therapie (PCT) – Deutschlands beliebtester Anabolika Shop

Allgemeines:

Als Post Cycle Therapy (PCT) wird das sachgemäße Absetzen nach einer Kur mit Steroiden bezeichnet. Die Post Cycle Therapie ist ein wichtiger Bestandteil einer Kur und sollte vom Anwender nicht unterschätzt werden. Der Grund für eine Post Cycle Therapie liegt im Eingriff in die körpereigene Testosteronproduktion und dient zum Ausgleich/zur Regeneration des körpereigenen Hormonhaushalts. Alles Wichtige dazu erfahren Sie hier.

Regeneration der natürlichen Testosteron-Produktion

Bei einer Steroid- Kur findet die äußere Testosteronzufuhr in einem für den Körper ungewohntem Maße statt. Dadurch, dass der Körper durch eine Kur in einen hohen anabolen Zustand gebracht wird, können nach Absetzen der Steroide daher oft Probleme mit der Wiederherstellung des ursprünglichen Hormonhaushalts entstehen.

Erhalt der aufgebauten Masse

Ein weiterer Grund für die Post Cycle Therapie ist der Erhalt der durch Steroide aufgebauten Muskelmasse. Da bei rapidem Absetzen diverses Derivate eine Art „JoJo-Effekt“ entstehen kann (rapider Abbau von Muskelmasse), ist es daher unerlässlich für eine sauber durchgeführte PCT zu sorgen.

Verwendete Post-Cycle Steroide (und wo man diese kaufen kann)

Um die Post Cycle Therapie erfolgreich durchzuführen bedarf es ebenfalls der Verwendung bestimmter Steroide. Hier eine Liste der bekanntesten Derivate samt eigener Vorteile:

Clomifen (Clomifen Citrat)

Im Gewebe kann Clomifen die Bindung zwischen Rezeptor und Östrogen aufheben, womit eine Aktivierung von Östrogenmolekülen verhindert wird. Clomifen gehört daher zu den Östrogenrezeptoren-Blockern. Dieser Effekt wird von Athleten am Ende einer Kur genutzt, um die durch die äußere Hormonzufuhr verminderte Eigenproduktion auf den Startzustand zurückzusetzen.

Tamoxifen (Tamoxifen Citrat)

Ein weiterer Wirkstoff, der zumeist in der Post-Cycle-Therapy verwendet wird ist Tamoxifen Citrat. Der Wirkstoff Tamoxifen ist vielen unter dem Handelsnamen Nolvadex ein Begriff. Tamoxifen wirkt als schwaches Östrogen, dass an Östrogenrezeptoren im Körper andockt
und so stärkere Östrogenformen dabei behindert, an dieser Stelle selbst anzudocken und in Aktion zu treten.

Der beliebteste Anlaufpunkt für Kunden:

Wenn SIe zur Post Cycle Therapie Clomifen oder Tamoxifen erwerben wollen, ist es ratsam sich an den bewährtesten und erprobtesten Hersteller am Markt zu wenden.

anabolika-kaufen.org hat hierbei langfristig die meisten und positivsten Nutzer erfahrungen vorzuweisen. Käufer genießen hier eine schnelle Lieferung, Garantie auf Echtheit und Wirkung der Derivate sowie ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.

error: Content is protected !!